biVALENT Barferline

Besuchen Sie unseren neuen Barf Shop für Frostfleisch, Fleisch in Dosen und Barf Ergänzungsfutter unter biVALENT Barferline

 

Neu im VERITAS Shop

Hirschgeweihe ganz und halbiert, Wasserbüffelhorn und Kauwurzeln in verschiedenen Größen erhalten Sie hier in unserem Onlineshop

 

Neu: Barfer Line Oil

biVALENT Barfer Line Oil besteht aus naturreinem, kaltgepresstem Hanföl, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist

 

Neu: Barf für Katzen

Barfer Line Naturmix für Katzen enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine und ist ideal zur Ergänzung bei Rohfütterung (BARF)

 

Fritzi die FuechsinFritzi war nicht allein der Liebling von Micheline Steinmetz, sondern schaffte es auch zum Filmstar. Nicht nur ganze Schulklassen fanden ihren Spaß daran, die zahme Füchsin zu knuddeln. In Shows und Quizsendungen begriffen auch Frank Elstner, Till Schweiger und Barbara Schöneberger sehr schnell, dass von der intelligenten Fuchsfähe keinerlei Gefahr ausging.

Mit ihren Fähigkeiten versetzte Fritzi zahllose Fernsehzuschauer in Erstaunen. Sie trat in „Die wilden Hühner“ und „Knallhart“ von Detlef Buck auf und war monatlich im Vorspann des ARD-Magazins Report zu sehen. Seit 2009 ist sie nicht mehr. Ein herber Verlust für Fritzis Ziehmutter, Micheline Steinmetz, die seit ihrer Kindheit Rotfüchse liebt und seit 1995 mutterlose Fuchswelpen aufpäppelt und wieder in die Freiheit entlässt.

Im April 1996 brachte man ihr vier Winzlinge, deren Mutter während der Schonzeit erschossen worden war. Wer selbst ein Haustier hat, wird ihre Trauer nachempfinden. Noch zu Lebzeiten setzte die Luxemburgerin ihrer Fritzi, dem kleinsten und schwächsten dieser Welpen, ein Denkmal mit dem vergnüglichen Buch „Fritzi, die zahme Füchsin. Vom Findelkind zum Filmstar“.

Schon sehr früh stellte Fritzi ihre Intelligenz unter Beweis, als sie jeden Versuch einer Auswilderung zunichte machte, indem sie schnell zurück ins Auto hüpfte. Klar, auf der Schulter herumgetragen werden und großzügig Häppchen akzeptieren, mit der Mischlingshündin Senta spielen, die die Mutterrolle übernahm, oder auch mit dem Appenzeller- Mischling Pitty machte nun mal mehr Spaß als der Überlebenskampf in freier Wildbahn. Und ein paar Mäuse oder Regenwürmer fangen, was man als Fuchs eben so braucht, kann man auch beim täglichen Spaziergang.

Fritzi war überaus kinderlieb und handzahm. Als Leihmutter Senta beim Spazierengehen einen Herzinfarkt erlitt, sprang Fritzi ihr minutenlang mit beiden Vorderpfoten gegen den Brustkorb – Herzmassage einer Füchsin. Nach Sentas Tod nahm Micheline Steinmetz, übrigens langjährige VERITAS Kundin, einen sechs Wochen alten Schäferhundwelpen aus dem Tierheim auf, den Fritzi aufziehen durfte. Die beiden wurden unzertrennlich. Micheline Steinmetz könnte noch viel berichten von ihrer Fritzi.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern