biVALENT Barferline

Besuchen Sie unseren neuen Barf Shop für Frostfleisch, Fleisch in Dosen und Barf Ergänzungsfutter unter biVALENT Barferline

 

Neu im VERITAS Shop

Hirschgeweihe ganz und halbiert, Wasserbüffelhorn und Kauwurzeln in verschiedenen Größen erhalten Sie hier in unserem Onlineshop

 

Neu: Barfer Line Oil

biVALENT Barfer Line Oil besteht aus naturreinem, kaltgepresstem Hanföl, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist

 

Neu: Barf für Katzen

Barfer Line Naturmix für Katzen enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine und ist ideal zur Ergänzung bei Rohfütterung (BARF)

 

Seehund, Schweinswal und Kegelrobbe haben im Nationalpark Wattenmeer keine geringere Bedeutung als Elefant, Nashorn oder Löwe in afrikanischen Parks. Der Seehund ist das Charaktertier der Nordsee. Ein richtiger Sympathieträger, der nach den beiden großen Staupeepidemien der Jahre 1988 und 2002 das deutsche Wattenmeer heute wieder mit mehr als 16.000 Tieren besiedelt.

Wesentlich unbekannter dürfte der Schweinswal sein, der einzige regelmäßig im Wattenmeer vorkommende Wal. Die wenigsten haben je einen Schweinswal lebend gesehen, obwohl dies seit einigen Jahren durchaus bequem möglich ist. Direkt vor dem Südstrand in Wilhelmshaven gibt es so einen Platz. Von hier aus kann man, vor allem im Frühjahr bei ruhiger See, fast regelmäßig die kleine Rückenflosse des nur eineinhalb Meter großen Meeressäugers immer wieder auftauchen sehen.

Zugegeben: Der Seehund ist kein Elefant und der Schweinswal kein Nashorn, aber wir haben ja noch, oder besser gesagt wieder, unsere Kegelrobbe. Mit einer Länge von bis zu 2,5 Metern und einem Gewicht der Bullen von bis zu 300 Kilogramm ist die Kegelrobbe Deutschlands größtes Raubtier in freier Wildbahn und steht damit einem Löwe n in nichts nach. Bis zum Mittelalter soll die Kegelrobbe im Wattenmeer die häufigste Robbenart gewesen sein, häufiger als der Seehund. Durch Jagd und Störung wurde sie jedoch vertrieben und war zwischenzeitlich fast ausgestorben. Noch vor gut zwanzig Jahren galt die Kegelrobbe als Exot an der deutschen Nordseeküste. Umso begrüßenswerter ist es, dass sie mittlerweile wieder in Niedersachsen zu Hause ist.

Es ist als Erfolg der Nationalparks zu werten, wenn Arten, die ursprünglich einmal in der Region heimisch waren, nach Jahrhunderten wieder auf natürlichem Wege in das Gebiet zurückkehren.

Als Wurfplatz für ihre Jungen hat die Kegelrobbe sich den exklusivsten Platz im Wattenmeer ausgesucht: die Kachelotplate. Eine völlig sich selbst überlassene Sandbank, die im Spiel von Wind, Wellen, Strömung und Sturmfluten ständig ihr Gesicht verändert. Dabei zeigt sie wie aus dem Lehrbuch, warum das Wattenmeer als Weltnaturerbe anerkannt wurde: die natürliche Dynamik, die im weltweit größten Wattsystem mit – in geologischen Zeiträumen – hoher Geschwindigkeit Landschaften neu bildet.

Mit der Rückkehr der Kegelrobbe sind mit Seehund und Schweinswal wieder alle heimischen Großsäugetiere im Wattenmeer präsent. Ein vollständiges Arteninventar ist ein wichtiges Schutzziel für den Nationalpark und war ebenfalls ein Kriterium für die Anerkennung als Weltnaturerbe. Heute bildet der große Bruder des Seehundes mit ca. 200 Tieren im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer eine kleine, aber stetig wachsende Kolonie.

Kegelrobben sind echte, imposante Wildtiere. Dennoch gibt es eine Chance, diese Tiere zu beobachten. Ein besonderer Platz ist die Promenade auf der Insel Borkum. Hier ist der Robbenliegeplatz mit Seehunden und Kegelrobben auf dem Hohen Riff gut einsehbar, eine Infotafel informiert über Biologie und Schutz der Meeressäuger. Kommen Sie mit auf „Großwildsafari“, nicht im schwarz-weiß gestreiften Jeep, sondern bei einer zertifizierten Nationalpark-Erlebnisfahrt mit einem Schiff oder Kutter oder einfach von der Strandpromenade aus. Weitere Infos unter www.nationalpark-wattenmeer.de (lifepr)

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern