biVALENT Barferline

Besuchen Sie unseren neuen Barf Shop für Frostfleisch, Fleisch in Dosen und Barf Ergänzungsfutter unter biVALENT Barferline

 

Neu im VERITAS Shop

Hirschgeweihe ganz und halbiert, Wasserbüffelhorn und Kauwurzeln in verschiedenen Größen erhalten Sie hier in unserem Onlineshop

 

Neu: Barfer Line Oil

biVALENT Barfer Line Oil besteht aus naturreinem, kaltgepresstem Hanföl, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist

 

Neu: Barf für Katzen

Barfer Line Naturmix für Katzen enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine und ist ideal zur Ergänzung bei Rohfütterung (BARF)

 

Mit der wachsenden Zahl der Heimtiere verstärkt auch die Wissenschaft ihre Bemühungen, die Beziehung zwischen Tier und Mensch näher zu beleuchten. Thema einer Studie des Instituts für Medizinische Psychologie der Universität Münster war beispielsweise, welche Bedeutung Heimtiere für Menschen in ihrer Kindheit hatten. Es stellte sich heraus, dass 76 Prozent der Befragten ihre Heimtiere wichtig waren und sie viel Schönes mit ihnen erlebt haben. Von ausgeprägt unangenehmen Erfahrungen berichteten nur 5 Prozent. Entsprechend klein war auch der Anteil derer, die Angst vor Tieren hatten. Jedoch bestätigten Dreiviertel der Befragten, dass ihnen der Tod eines Tieres "sehr zugesetzt" habe.

Die Ergebnisse der Studie verdeutlichen, dass eine wesentliche Grunderfahrung der Mensch-Mensch-Beziehung auch auf die Mensch-Tier-Beziehung zutrifft, nämlich die enge Verbindung von Beziehungsintensität und Verlusterleben. Zugleich sei der Tod eines Tieres häufig ein erster Kontakt mit Trauer, der letztlich als konstruktiv und entwicklungsförderlich zu bewerten sei.

Anderes Beispiel: Ein Forscherteam des Helmholtz Zentrums München fand in einer groß angelegten Studie heraus, dass Hunde auch das Immunsystem von Kindern trainieren. Hundehaltung im frühen Kindesalter schütze vor Allergien und Asthma. Es wurden deutliche Anzeichengefunden, dass Kinder, die mit einem Hund aufwachsen, weniger Allergierisiken ausgesetzt sind. Insbesondere dann, wenn sie bereits innerhalb ihres ersten Lebensjahres Kontakt zu dem Tier haben und das Tier im Haushalt lebt. Forscher Dr. Joachim Heinrich: "Dieses Ergebnis ist besonders interessant, da Allergologen Hundehaltung bisher als Risiko eingestuft haben. Doch nach unseren Erkenntnissen können wir diese Ansicht nicht teilen." Allerdings: Wenn Kinder bereits eine nachgewiesene Hundehaarallergie haben, ist die Anschaffung eines Hundes nach wie vor nicht zu empfehlen.
(Quelle: Forschungskreis Heimtiere in der Gesellschaft)

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern