Seit 2 Jahren hat meine damals 8 Jahre alte Katze Durchfall. Sie hat keine Allergie und keine Unverträglichkeiten bei einer Laboruntersuchung gezeigt. Mehrere Diäten haben den Durchfall nicht zum Stillstand gebracht. Ist dieser Fall überhaupt heilbar? Was kann man noch untersuchen?

Erst muss man die Ursache finden. Schulmedizinisch ist alles gemacht worden – ohne Ergebnis. Eine Bioresonanzuntersuchung / Haaranalyse würde die Belastung des Darms aufspüren, es könnte z.B. eine angeborene Schwäche des Dünndarms mit einem Abbau der Darmzotten (Darmhärchen) oder eine konstitutionelle Schwäche mit Verwertungsproblemen sein. In beiden Fällen treten hartnäckige Durchfälle auf, welche aber mit Hilfe der klassischen Homöopathie schnell zu heilen sind.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli