Meine Katze leckt sich den Bauch kahl. Cortison hat ihr nicht geholfen. Bis jetzt ist die Ursache nicht diagnostiziert, trotz aller Untersuchungen über das Blut. Was  kann ich machen, damit das Tier endlich Ruhe findet? Die Katze leckt sich den Bauch sehr intensiv, man sieht, dass sie leidet. Die betroffenen Hautstellen werden  immer dicker.

Ein starker Wurmbefall kann eine solche Reaktion auslösen. Sie sollten eine Dreitageskotsammlung zu Ihrem Tierarzt bringen. Wenn ein Wurmbefall ausgeschlossen ist, dann kann eine allergische Reaktion vorliegen, die durch eine Konstitutionsschwäche der Katze ausgelöst wird. Gegen diese Schwäche gibt es in der Homöopathie ein Konstitutionsmittel. Wenden Sie sich bitte an einen Tierarzt, der nach dem Prinzip der Homöopathie therapiert.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern