Mein Hund, ein neun Monate alter Westie, beißt und kratzt sich den ganzen Tag am Hinterteil, genau über dem Schwanz. An der Stelle ist kaum noch Fell und es ist schon ganz rot. Auf ihm krabbeln kleine schwarze Mücken. Was kann das sein und mit was kann ich meinen Hund einschmieren, damit es weggeht?

Es kann sich um Flöhe handeln, die Sie vielleicht nicht als solche erkennen können. Mücken können es nicht sein, Milben sind rötlich/weiß oder bräunlich. Wenn es  sich tatsächlich um Flöhe handelt (lassen sie es von einem Fachmann untersuchen), empfehle ich Ihnen zuerst ein radikales Flohmittel (Sponon), dann ein vorbeugendes homöopathisches Mittel und evtl. eine Allergieprophylaxe bzw. eine Behandlung des Tieres.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern