Unser Mischlingsrüde kann keinen Urin absetzen, weil der Blasenschließmuskel sich nicht öffnet. Es hilft Valium. Gibt es auch eine andere Alternative in der Homöopathie? Wo liegt die Ursache?

Es gibt in der Homöopathie vier Mittel gegen Blasenkrampf. Je nach Ursache bekommt der Hund eines von diesen vier Mitteln. Nur ein Beispiel dafür: Ist der Blasenkrampf Folge einer Enzephalitis oder Impfung gegen Borreliose und Tollwut bei Hunden, welche auch zu Nervenzuckungen oder Spasmen neigen und ein aggressives Verhalten zeigen, gibt es hierfür in der Homöopathie ein spezielles Mittel. Ein anderes der drei Präparate würde nichts helfen.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern