Unser Hund hat sehr oft Blähungen und erbricht viel.

Dies deutet auf eine Störung im Magen- Darmtrakt hin. Zur normalen Verdauungsarbeit sind im Verdauungstrakt Mikroorganismen und Verdauungssäfte nötig. Besteht hier ein Ungleichgewicht, so kommt es zu ungenügender Verdauung und oft zu langem Verbleib des Nahrungsbreies im Verdauungsbereich Magen-Darm. Es beginnen Vergärungen, die Gase bilden und somit einen Druck, der auch sehr schmerzhaft sein kann, auslösen.

Blähungen sind diese Folgen. Bestehen auch Veränderungen im Magenbereich, evtl. durch Rückstau, so können auch Magenbeschwerden bis hin zum Erbrechen auftreten. Ein solcher Patient muss dringend behandelt werden.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern