Mein Hund hat ständig eitrige Augen. Woran kann das liegen, was kann ich dagegen tun?  Der Hund ist ca. 6 Jahre alt, ein Mischling.

Die Symptome könnten von einer chronischen Bindehautentzündung kommen. Bei Hunden muss aber auch überprüft werden, ob es sich um die Herpesinfektion Conjunktivitis follicularis handeln könnte. Dies muss ein Tierarzt unbedingt abklären und evtl. chirurgisch behandeln (Bläschen von den Augenschleimhäuten entfernen) und dann nachbehandeln. Es müsste auch abgeklärt werden ,ob sich Entzündungen im Nasen/Maulbereich befinden. Also das Tier bitte schnellstmöglich einem Therapeuten vorstellen, denn es hat Schmerzen.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli