Meine Englische Bulldogge wird mit einem Impfstoff gegen einige Allergien seit zwei Jahren desensibilisiert. Leider bleibt der Erfolg, den wir im ersten Jahr hatten, vollkommen aus. Ohne Cortison kommt die Hündin nicht zur Ruhe, sie kratzt sich bis zur Blutung und ist voller Pickel. Gibt es eine andere Therapiemöglichkeit?

Es wäre sinnvoll, bei dem Tier eine Bioresonanzuntersuchung (VEGA) vorzunehmen, um abzuklären, was die Ursache einer Allergie ist und welches homöopathische Mittel dagegen wirkt. Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis: Die Diagnostik "Bioresonanzanalyse" ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli