biVALENT Barferline

Besuchen Sie unseren neuen Barf Shop für Frostfleisch, Fleisch in Dosen und Barf Ergänzungsfutter unter biVALENT Barferline

 

Neu im VERITAS Shop

Hirschgeweihe ganz und halbiert, Wasserbüffelhorn und Kauwurzeln in verschiedenen Größen erhalten Sie hier in unserem Onlineshop

 

Neu: Barfer Line Oil

biVALENT Barfer Line Oil besteht aus naturreinem, kaltgepresstem Hanföl, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist

 

Neu: Barf für Katzen

Barfer Line Naturmix für Katzen enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine und ist ideal zur Ergänzung bei Rohfütterung (BARF)

 

Für Zecken gibt es keinen richtigen Schutz

Sobald die Temperaturen über den Nullpunkt steigen, kommen die Zecken aus ihrem Versteck der Erde heraus und suchen sich ihre neuen Opfer. Die Entwicklung einer Zecke dauert, je nach Witterung, einige Wochen bis sogar einige Monate. Bei für die Zecke günstiger Luftfeuchtigkeit verkürzt sich die Zeit der Entwicklung. Aus den Eiern entpuppt sich die Nymphe, von dieser dann die erwachsene Zecke. Sollte das Wetter jedoch länger trocken oder länger unter null Grad Celsius bleiben, verlängert sich die Entwicklungszeit bis hin zu mehreren Jahren. Zecken können sehr lange ohne Nahrung auskommen. Die Ausbreitung auf alle Kontinente, auf Wiesen und Sträucher, auf Felder und in Parks, machen ihre Vernichtung unmöglich.  Ein Zeckenweibchen stirbt zwar, wenn sie ihre Eier abgelegt hat, die Zahl der Nachkommen ist jedoch erschreckend – sie legt bis zu 1.000 Eier.

Wo befinden sich die Nymphen und die erwachsenen Zecken?

Egal, ob die Tiere von einer Nymphe oder von einer ausgewachsenen Zecke befallen werden, alle beide können eine Krankheit übertragen. Die braune Hundezecke überträgt die Leishmaniose, die Erlichiose, die Borreliose und für die Menschen die FSME (Frühsommer-Meningoenzefalitis). Die Statistik zeigt, dass jede fünfte Zecke von Borrelien befallen ist.

Schützt eine Impfung gegen Borreliose Hunde vor der Erkrankung?

Nur teilweise. Richtig wäre es, wenn man die Hunde mit zwei getrennten Impfstoffen (Impfungen) immunisiert. Es sind zwei Arten von Impfstoffen, denn es gibt auch zwei Arten von Borrelien. In der verbreitetsten Impfung ist nur der Schutz vor Lyme-Borreliose enthalten. Der Impfstoff gegen den zweiten Überträger ist ziemlich neu und wegen der Nebenwirkungen umstritten. Eine weitere Zeckenart ist mittlerweile aus den warmen Südländern durch den Hundetourismus auch bei uns heimisch geworden. Es handelt sich um die Dermoszentus-Zecke. Diese hat einen starken Chitinpanzer, welcher sehr schwer zu knacken ist. Diese Zeckenart ist hellbraun mit weißen Streifen. Sie ist die einzige Zeckenart, welche die Hundemalaria überträgt (Babesiose). Hunde entwickeln bei dieser Krankheit eine enorm hohe Temperatur (40 bis 41 Grad Celsius), der Urin wird deutlich dunkel und durch die rasanten Beschwerden kommt es zum Herzversagen. Die Babesien zerstören die roten Blutzellen.

Zeigt Ihr Hund im Sommer die oben genannten Symptome, sollten Sie umgehend eine Klinik aufsuchen, denn manche Praxen haben das Gegenmittel nicht vorrätig. Es ist ein teures Mittel, welches meist erst aus dem Ausland besorgt werden muss. Da diese Erkrankung selten vorkommt, wird eine kleinere Tierarztpraxis Sie mit Ihrem Vierbeiner in eine Klinik überweisen.

Wie schütze ich meinen Hund oder meine Katze vor Zecken?

Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz gegen Zecken. Chemische Spot-on-Präparate haben ihre Nebenwirkungen, wie Unverträglichkeiten seitens des Tieres, Menschen können allergisch darauf reagieren. Es können Hautekzeme an der Applikationsstelle entstehen. Manche Wirkstoffe, wie Fibronil, werden als krebserregend diskutiert. Eine natürliche Alternative wäre das Mittel EVINNO Ex von VERITAS Tiernahrung. Die darin enthaltenen ätherischen Öle haben eine antirepelentische (abweisende) Wirkung. Sollten Ihre Tiere trotzdem Zecken auflesen, verwenden Sie EVINNO Ex öfters. Ein optimaler Stoffwechsel hält die Haut frei von ungesunden Ausdünstungen, welche für Zecken attraktiv sind. Das Zufüttern von EVINNO Algin hält den Stoffwechsel und die Entgiftung normal.

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern