biVALENT Barferline

Besuchen Sie unseren neuen Barf Shop für Frostfleisch, Fleisch in Dosen und Barf Ergänzungsfutter unter biVALENT Barferline

 

Neu im VERITAS Shop

Hirschgeweihe ganz und halbiert, Wasserbüffelhorn und Kauwurzeln in verschiedenen Größen erhalten Sie hier in unserem Onlineshop

 

Neu: Barfer Line Oil

biVALENT Barfer Line Oil besteht aus naturreinem, kaltgepresstem Hanföl, welches besonders reich an essentiellen Fettsäuren ist

 

Neu: Barf für Katzen

Barfer Line Naturmix für Katzen enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine und ist ideal zur Ergänzung bei Rohfütterung (BARF)

 

Liebes VERITAS Team,

2004 habe ich zum ersten Mal von VERITAS gehört. Seitdem ernähre und pflege ich meine beiden Hündinnen mit VERITAS-Produkten. Ich füttere ihnen das VERITAS Nassfutter. Meine beiden lieben ihr VERITAS-Futter, haben keine Gewichtsprobleme, keine Probleme mit dem Bewegungsapparat und ihr Fell glänzt wie eine Speckschwarte. Da so ein Tag lang ist, gibt es neben dem Nassfutter (ich füttere morgens und abends) auch mal etwas zwischendurch. Hierfür bediene ich mich der umfangreichen VERITAS-Palette. Meine beiden bevorzugen den getrockneten Rinder- und Lammpansen, die Rindswürste, Rinderlefzen und –gaumen, und die Hundekaufstreifen.

Diese Streifen gibt es auch in einer XXL-Ausführung, (natürlich in maulgerechte Stückchen aufgeteilt) eignen sich auch sehr gut zu der Verabreichung von Tropfen. Als Belohnung nach dem Kämmen und der Augen- und Ohrenpflege gibt es die Hunde-Snacks. Für die Pflege benutze ich natürlich die VERITAS-Pflegetücher, weil diese nichts enthalten, was sie nicht enthalten dürfen. Ich bestelle auch die Reisflocken mit Gemüse, die sich besonders nach hin und wieder auftretenden Diarrhö-Attacken mehr als bewährt haben. Zur Regeneration der Darmflora kann ich das diesbezügliche Gel von VERITAS empfehlen. Ich bin rundum mehr als zufrieden und mehr als überzeugt von der VERITAS-Produktpalette.

Die herausragende Qualität der VERITAS-Produkte liegt bei dem Nassfutter z. B. darin begründet, dass das Fleisch von artgerecht gehaltenen Tieren stammt und das Gemüse aus biologischem Anbau stammt. Es gibt einen Supermarkt, in dem ich nahezu alles kaufe, was ich brauche. Was ich dort niemals kaufen werde, ist Hundefutter und Hundeleckerlis. Auch im Zoopalast und oder im Fressnapf kaufe ich nichts Essbares für Hunde. Mir reicht ein Blick auf die Ingredienzien....Da die Hunde nicht sagen oder entscheiden können, was gut und richtig für sie ist, sind die Besitzer dafür verantwortlich, ihre Tiere so gut als irgend möglich zu ernähren. Dies heißt für mich: Fleisch von ausgesuchten Tieren, keine Chemie, keine Haltbarmacher, keine Aromen, keine Duft- und Lockstoffe, kein Salz, kein Zucker und regelmäßige Prüfung der Chargen. Folglich gibt es nur eine Wahl: VERITAS. Was uns 3 auch sehr beeindruckt, ist die professionelle und kompetente Beratung durch Frau Riebeling. Und: An jedem 4. Donnerstag eines Monats kommt Frau Riebeling mit der neuen Lieferung. Wenn ich Fragen habe, werden diese immer fachgerecht beantwortet. Neben der hervorragenden Qualität der Produkte und dem Hauslieferservice, imponieren mir besonders die Liebe und die Wertschätzung, die Frau Riebeling und Frau Schuch den vier- und zweibeinigen Kunden entgegenbringen. Da kann ich z. B. die vielen Aufmerksamkeiten nennen, die jeder Lieferung so sorgfältig und liebevoll beigefügt werden. VERITAS lässt mich an den guten, alten Fachhandel denken, der leider immer seltener wird: 1A Produkte, 1A Beratung, 1A Service und eine individuelle Betreuung, die mehr als die monatliche Bestellung umfasst. VERITAS bedeutet für mich Frau Riebeling und Frau Schuch und eine über die Jahre gewachsene, vertrauensvolle Beziehung. Auf die nächsten Jahre!

So, jetzt wir. Unser Frauchen hat vielleicht einen abgehobenen Quast zusammengeschrieben. Hyacinth, ich glaube, ich schreibe jetzt mal einen gescheiten Text. Milli, ich finde, das ist eine ausgesprochen gute Idee. Okay Haycinth, dann stelle ich dich mal vor: Hyacinth ist 18 Monate alt und ein englisches Cockerspanielmädchen, eine Blauschimmelhündin. Hyacinth ist seit Mai 2008 bei mir und Frauchen. Hyacinth ist mein größter Schatz – neben Frauchen natürlich – ich mag sie sehr, sehr gern. Hyacinth ist frech und vorwitzig, hat viel Unsinn im Kopf, aber sie ist auch sooo lieb.... So, Millisent, das reicht – sonst werde ich noch ganz eingebildet. Jetzt sag ich was zu dir. Millisent ist meine große Schwester, aber wir nicht miteinander verwandt. Milli ist auch ein Blauschimmel. Aber meine Milli ist schon 11 ½ Jahre. Sie ist mit sechs Jahren zu unserem Frauchen gekommen. Meine Milli ist eine ganz sanfte, liebevolle. Sie hatte sehr viel Geduld mit mir, als ich noch ein Welpe war und später auch in meiner Flegelzeit. Ich habe auch viel von Milli gelernt: Körperpflege, buddeln, Mäuse fangen und VERITAS mögen! Milli hat mir schon ganz oft gesagt, sie ist so froh, dass sie, seit sie bei unserem Frauchen ist, nicht mehr dieses fürchterliche Trockenfutter fressen muss. Dies hat sie früher bekommen. Sie sagt, es sei in riesigen Säcken gewesen und immer derselbe Geschmack. Jetzt freut sich Milli immer sehr über ihr Fressen. Milli hält sich sowieso sehr gern in der Küche auf. Milli sagt, sie kann gar nicht sagen, welches Nassfutter von VERITAS ihr am besten schmeckt. Alle Sorten würden ihr sehr gut schmecken. Was die Snacks und Leckerein anbelangt, kann sie sich auch nicht entscheiden. Aber den Pansen mag sie besonders gern. Millisent sieht ausgesprochen gut aus, wir wollen uns nichts weismachen, sie ist nicht mehr die Jüngste. Milli ist schlank und glänzt wie frisch geputzte schwarze Lackschuhe. Und ganz munter und fidel ist sie, läuft und rennt und springt. Jetzt mache ich mal weiter, kleine Hyacinth. Okay Milchen, mach mal voran. Meine Hyacinth ist nicht so ganz vernarrt in ihr Fressen. Ich glaube, das kommt daher, dass sie immer regelmäßig gefüttert wurde. Aber ihr VERITAS-Futter liebt sie heiß und innig. Lieblingssorte? Kann ich nicht sagen. Oder vielleicht doch: Ich glaube, Hyacinth mag besonders Lamm mit Kartoffeln und Gemüse. Die Rinderwürste und die edlen Kaustreifen schnabuliert sie besonders gern. Frauchen hat uns erzählt, dass unser Essen einmal im Monat angeliefert wird. Ein ganz ein liebes Frauchen käme dann mit einem großen Lieferwagen.

Das liebe Frauchen kommt immer am letzten Donnerstag in einem Monat. Frauchen hat auch gesagt, dass sie montags eine E-Mail schickt, in der alles steht, was wir für den nächsten Monat brauchen. Frauchen sagt, dass würde supergut klappen mit der Lieferung. Wir können das bestätigen, das Fressen geht nicht aus. Nur einmal hat unser Frauchen nicht genug Leckerlis bestellt, aber das lag an unserem schusseligen Frauchen. Jetzt sind wieder ganz viele Sachen zum Naschen da. Wir haben Frau Riebeling auch schon kennen gelernt. Sie ist ein ganz ein liebes Frauchen und hat uns ganz doll gestreichelt. Leider ist unser Frauchen immer noch am Arbeiten, wenn Tante Riebeling mit ihrem Auto kommt – wir würden gern mal die Ladung inspizieren, muss ja wie im Paradies sein - deshalb haben wir Tante Riebeling leider schon lange nicht mehr gesehen. Wir hoffen, dass unser Frauchen bald mal wieder an so einem Liefertag zu Hause ist. Dann kommt Tante Riebeling zu uns. Leider kann sie nicht lange bleiben, weil die anderen Kunden auch ihre Sachen haben wollen. Wir wissen auch, dass Tante Riebeling aus dem Odenwald kommt. Ich glaube Hyacinth, da waren wir noch nicht, oder? Ne, waren wir noch nicht. Wenn wir mal Verdauungsprobleme haben, bekommen wir erst mal gar nix zu fressen, was wir überhaupt nicht gut finden. Dann kriegen wir Reisflocken pur, die wir auch sehr, sehr gern fressen. Wenn dann alles im Bauch bleibt, gibt’s Reisflocken mit ein bisschen VERITAS-Hundefutter. Wenn dann verdauungstechnisch wieder alles in Ordnung ist, bekommen wir wieder unser Nassfutter – dem Himmel – nein, Tante Riebeling – sei Dank.

Wir wissen es zu schätzen, dass unser Frauchen unsere Ernährung so ernst nimmt. Wir sind sehr froh, dass wir nicht irgendwelchen Dreck aus dem Supermarkt fressen müssen. Dann hätten wir wahrscheinlich schon längst irgendwelche Allergien und Arthritis oder andere schlimme Sachen. Mit VERITAS dagegen sind wir 2 pumperlgesund. Meine Hyacinth hat Superohren, die muss Frauchen nur 1 Mal im Monat putzen. Aber Hyacinth hat oft Matzel in den Augen. Die macht Frauchen mit den Augepflegetüchern von VERITAS weg. Dann riecht Hyacinth immer so cool. Meine Ohren dagegen sind sehr anfällig, hat sich auch jahrelang niemand so richtig drum gekümmert. Deshalb macht Frauchen die jeden Morgen mit den Ohrenpflegetüchern von VERITAS sauber. Frauchen hält mir anschließend immer das Tuch unter die Nase und freut sich, wenn das Tuch sauber bleibt. Ich finde diese Art der Reinigung sehr angenehm – keine Chemie und andere schlimmen Sachen, die für uns gefährlich sind. Und der Duft....Hyacinth schnuppert dann immer genüsslich an meinen Ohren – Frauchen auch. Das Einzige, was nicht von VERITAS kommt, sind die täglichen Karotten, der Joghurt (kriegen wir abends einen Esslöffel über unser VERITAS-Futter) und die Eier, die wir in der Woche kriegen. Und die Äpfel und mal ein Stück Gurke oder Melone im Sommer. Oder mal eine frische Maus oder einen Falter oder eine Spinne oder eine Mücke, die Hyacinth so gerne fängt. Ansonsten kommt bei uns beiden nur VERITAS in die Tüte, nein, natürlich in den Napf. Wir hoffen, dass Frauchen auch weiterhin so gut für uns sorgt. Aber wie wir unser Frauchen kennen, müssen wir uns da überhaupt keinen Kopf drüber machen.

So, liebe Tante Riebeling, jetzt fällt uns beiden nix mehr ein. Wir haben uns aber echt angestrengt, ist ja nicht ganz so einfach für uns, da wir nicht so oft schreiben. Aber für Dich, liebe Tante Riebeling, haben wir das ganz, ganz, ganz gerne gemacht. Hoffentlich kannst Du das merken!?

Wir grüßen Dich ganz doll und wünschen Dir eine gute Zeit. Unser Frauchen fährt am Samstag ein paar Tage weg und dann kommt unsere Hundesitterin. Die wohnt dann bei uns und kümmert sich um uns. Die kennt uns schon ganz lange und ist ganz lieb zu uns. Wir freuen uns schon. Ab und zu ein Urlaub von unserem Frauchen hat was.

P.S.: Tante Riebeling hat uns 2 Halstücher geschenkt! In einem superpink. Diese Farbe kleidet uns als Blauschimmel sehr gut. Die Tücher dürfen wir - meint unser Frauchen (ich sage da nur: Abwarten und VERITAS naschen....) - nur zu besonderen Anlässen tragen! Da können wir uns ja nicht halten vor Lachen, nicht wahr, liebe Hyacinth?! Frauchen soll sich nicht so haben, die Tücher kann sie doch waschen. Sobald das Fotoshooting stattgefunden hat, schicken wir Tante Riebeling sofort die Bilder.

Herzliche Grüße von Ihrem Rheingauer-Fanclub: Millisent, Hyacinth und B. K..

  • BioVeritas
  • Veritas
  • Evinno
  • fairPet
  • Vinno
  • Bivalent
  • Bio Leckerli
 

Wir sind für Sie da
Hotline K

07000 / 8374827

zum Ortstarif werktags
von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Jetzt VERITAS
kostenlos testen!

kostenlose Tiernahrungsprobe

hier eine Futterprobe
für Ihren Hund oder
Ihre Katze anfordern